Aktions- und Thementage

Januar

06.01. Tag des Kuschelns

Der Ursprung für diesen Thementag ist unklar. Aber dass bei den kalten Temperaturen im Januar Kuscheln eine gute Idee ist, wird wohl niemand bestreiten.

24.01. Tag des herzhaften Lachens

Der Tag wurde im Jahr 2005 von der US-Amerikanerin Elaine Helle ins Leben gerufen. Am Welttag des herzhaften Lachens soll man um 13:24 Uhr die Arme in Luft werfen und herzhaft lachen. So wird dafür gesorgt, dass am Welttag des herzhaften Lachens in jeder Stunde irgendwo auf der Welt herzhaft gelacht wird.

28.01. Europäischer Datenschutztag

Mit diesem Aktionstag will der Europarat das Problembewusstsein für den Datenschutz bei den Bürgerinnen und Bürgern Europas schärfen.

Februar

09.02. Safer Internet Day (SID)

Ziel des Safer Internet Days ist, auf das Thema „Sicheres Internet“ aufmerksam zu machen. In Deutschland initiiert und koordiniert klicksafe Aktionen und Veranstaltungen am Safer Internet Day. Alle Projekte unter: https://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/

20.02. Welttag der sozialen Gerechtigkeit

2007 wurde der „Welttag der sozialen Gerechtigkeit“ von den Vereinten Nationen proklamiert und 2009 erstmals begangen. Aus Sicht der Vereinten Nationen sind soziale Entwicklung und soziale Gerechtigkeit für die Herbeiführung und Wahrung von Frieden und Sicherheit unerlässlich.

26.02. Behaupte-dich-gegen-Mobbing-Tag

Der Behaupte-dich-gegen-Mobbing-Tag wird am 26. Februar begangen. Bei diesem Tag handelt es sich um ein Event, das zweimal im Jahr stattfindet: am dritten Freitag im November und am letzten Freitag im Februar. Zur Feier des Tages wird von den Teilnehmern unterschrieben, dass sie Mobbing nicht unterstützen und aus Solidarität ein pinkfarbenes T-Shirt tragen. Die Veranstaltung findet vor allem in Schulen, Unternehmen und anderen Organisationen weltweit statt. Im November fällt die Veranstaltung in die Anti-Mobbing-Woche.

März

08.03. Internationaler Tag der Frauen

1910 wurde der Tag auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz in Kopenhagen als „Internationaler Frauentag“ beschlossen. Der auch als „Weltfrauentag“ durchgeführte Aktionstag, sollte unter anderem die weltweite Einführung des Frauenwahlrechts beschleunigen. Seit 1977 wird er von den Vereinten Nationen als „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“ übernommen.

14.03. Stell-eine-Frage-Tag

Zu Ehren Albert Einsteins, der am 14.März 1879 geboren wurde, wird dieser Tag der Neugierde gewidmet.

21.03. Welttag gegen Rassismus

In Deutschland wurden die Aktivitäten um die Internationale Woche gegen Rassismus bzw. den Internationalen Tag gegen Rassismus seit 1994 koordiniert. Der Interkulturelle Rat gab Anregungen für Veranstaltungen und Themen und machte durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit das gesellschaftliche Engagement während der Aktionswochen sichtbar.

April

02.04. Internationaler Kinderbuchtag

Dieser Tag wurde durch die Organisation Internationales Kuratorium für das Jugendbuch (IBBY) initiiert. Er wird seit 1967 am 02. April, dem Geburtstag des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen (1805-1875) begangen. Er soll die Aufmerksamkeit auf die Bedeutung des Kinderbuchs lenken und durch unterschiedliche Aktivitäten die Lust am Lesen fördern.

22.04. Girl´s Day / Mädchen-Zukunftstag und Boy´s Day / Jungen-Zukunftstag

Der Aktionstag soll Mädchen und junge Frauen insbesondere für Berufsfelder interessieren, die sie bei ihrere Berufswahl nur selten in Betracht ziehen. http://www.girls-day.de. Der Boy´s Day ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen. htttp://www.boys-day.de

30.04. Tag für gewaltfreie Erziehung

Mai

09.05. Muttertag

Der Muttertag ist ein Feiertag zu Ehren der Mutter und Mutterschaft. Er hat sich seit dem 20. Jahrhundert in der westlichen Welt eingebürgert. Im deutschsprachigen Raum und vielen anderen Ländern findet er am 2. Sonntag im Mai statt.

15.05. Internationaler Tag der Familie

1993 wurde der „Internationale Tag der Familie“ durch die Vereinten Nationen geschaffen. Er soll die Bedeutung der Familie als wichtigste Grundeinheit jeder Gesellschaft hervorheben und die öffentliche Unterstützung für Familien stärken.

Juni

01.06. Internationaler Kindertag

Anfänge in chinesischer Tradition, seit 1950 in vielen – vor allem- sozialistischen Ländern als Kampftag für eine glückliche Zukunft der Kinder, Weltfrieden und Kinderrechte eingeführt. In Deutschland seit den 2000er Jahren neben dem 20.September verstärkt auch wieder offiziell begangen.

10.06. Kindersicherheitstag

Der „Kindersicherheitstag“ wurde 2000 von der Bundesarbeitsgemeinschaft mehr Sicherheit für Kinder e.V. initiiert und wird seitdem bundesweit begangen. Mit dem Tag soll auf das Unfallgeschehen im Kindesalter hingewiesen und über Unfallgefahren aufgeklärt werden. https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesarbeitsgemeinschaft_Mehr_Sicherheit_f%C3%BCr_Kinder

Juli

17.07. Internationaler Tag der Gerechtigkeit

Das Ausrichtungsdatum des Internationalen Tags der Gerechtigkeit bezieht sich auf den 17. Juli 1998, die Geburtsstunde des Internationalen Gerichtshofs (IStGH) mit Sitz in Den Haag. Dem Kinderschutzbund bietet der Tag Gelegenheit, auf soziale Missstände, insbesondere auf das Thema Kinderarmut, aufmerksam zu machen.

30.07. Internationaler Tag der Freundschaft

Der Internationale Tag der Freundschaft wurde im April 2011 durch die Vollversammlung der Vereinten Nationen ausgerufen. Alle sind eingeladen, diesen Tag im Einklang mit kulturellen Gepflogenheiten und sonstigen örtlichen Gebräuchen zu begehen.

August

12.08. Internationaler Tag der Jugend

Der „Internationale Tag der Jugend“ wurde 1999 von den Vereinten Nationen proklamiert und erstmals 2000 gefeiert. Der Tag soll auf das Aktionsprogramm der Vereinten Nationen für Jugendliche, sowie auf die Situation von jungen Menschen weltweit aufmerksam machen.

September

04.09. Mitgliederversammlung Kinderschutztage in Hannover

Die Kinderschutztage finden dieses Jahr vom 03.09.-05.09.2021 in Hannover statt

08.09. Weltbildungstag/Weltalphabetisierungstag

Der Weltalphabetisierungstag wird alljährlich am 08. September begangen. Der Tag soll an die Problematik des Analphabetismus erinnern. Weltweit können rund 860 Millionen Erwachsene nicht richtig lesen und schreiben, zwei Drittel davon sind Frauen. In Deutschland gelten 7,5 Millionen Menschen als Analphabeten.

09.09. Tag des alkoholgeschädigten Kindes

Es die Aktion von Eltern und Pflegeeltern alkoholgeschädigter Kinder, die den 09. September 1999 zum internationalen Tag des alkoholgeschädigten Kindes erklärten. Ein Anlass, auf die fatalen Folgen Alkoholkonsums in der Schwangerschaft aufmerksam zu machen.

15.09. Internationaler Tag der Demokratie

Im Jahr 2007 bestimmte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 15. September als Internationalen Tag der Demokratie. Ein Tag der Anlass bietet, auf den Stellenwert der Demokratie hinzuweisen. Für den Kinderschutzbund zudem ein Anlass, auf seine Forderung „Wahlrecht ab 14“ aufmerksam zu machen.

20.09. Weltkindertag

Alle Kinder- und Jugendorganisationen nutzen den Tag, um mit Demonstrationen, Festen und anderen Veranstaltungen auf die Lage der Kinder aufmerksam zu machen.

Oktober

02.10. Internationaler Tag der Gewaltlosigkeit

Seit 2007 ist der 2. Oktober der Internationale Welttag der Gewaltlosigkeit. Der Welttag ist nicht nur den größeren Konflikten gewidmet, sondern auch der Gewalt im Alltag, sowie der Diskriminierung einzelner Gruppen. Quelle: http://dertagdes.de/jahrestag/internationaler-tag-der-gewaltlosigkeit/

11.10. Internationaler Mädchentag

Er soll auf die weltweit vorhandenen Benachteiligungen von Mädchen hinweisen. Unterstützt wird dieser Tag, vom Deutschen Bundestag, seit 21.09.2011. Quelle: http://www.kleiner-kalender.de

21.10. Tag der Kinderseiten

An diesem Ehren- und Aktionstag sind alle dazu eingeladen, die Welt der Kinderseiten, die „Kinderseitenlandschaft“ zu entdecken. Der Tag der Kinderseiten ist idealer Zeitpunkt, um das Internet für Kinder zu entdecken. Quelle: http://seitenstark.de/tag-der-kinderseiten

November

19.11. Bundesweiter Vorlesetag

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens.

20.11. Internationaler Tag der Kinderrechte

Der Internationale Tag der Kinderrechte ist ein in über 145 Staaten der Welt begangener Tag, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Die Art seiner Ausrichtung reicht von einem Gedenk- bzw. Ehrentag für Kinder über einen Quasi-Feiertag mit Festen und Geschenken, bis zu politischen Aktionen und Demonstrationen in der Tradition eines Kampftages. Ziel des Tages ist, Themen wie Kinderschutz, Kinderpolitik und vor allem Kinderrechte in das öffentliche Bewusstsein zu rücken.

25.11. Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen ist ein am 25.November 2017 abgehaltener Gedenk- und Aktionstag. Der Tag wird jährlich zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen begangen. Quelle: http://www.kleiner-kalender.de

Dezember

05.12. Internationaler Tag des Ehrenamts

Er dient der Anerkennung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements. An diesem Tag wird auch der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an besonders engagierte Personen vergeben.

08.12. Tag der Bildung

(2015 ins Leben gerufen) Am Tag der Bildung soll künftig in ganz Deutschland das Thema Bildung gezielt und auf neue Weise in die öffentliche Diskussion gebracht werden. Denn Bildung sichert unsere Zukunft! Die gemeinnützige Arbeit folgt dem Gedanken, dass jeder Mensch die Möglichkeit bekommen soll, das Beste aus seinen Begabungen und seinem Leben zu machen – unabhängig von Herkunft und Hintergrund.